Das Bürgerhaus feiert 20 -jähriges Jubiläum im September.


Liebe Mitglieder,
zwanzig ereignisreiche Jahre liegen hinter uns – je nach Sichtweise ein sehr langer oder auch
ein relativ kurzer Weg mit Höhen und Tiefen. Für den Verein aber allemal ein Grund zünftig zu
feiern mit den Mitgliedern, mit Vertreterinnen und Vertretern der Itzumer Vereine und Verbände
sowie mit den Förderern des Vereins.
Zur Geburtstagsfeier lädt der Vorstand Sie am Samstag, den 10. September ab 16 Uhr recht
herzlich ein. Freuen Sie sich auf einige Stunden mit musikalischer Begleitung durch Helmut
Beelte mit seiner Orgel und am Abend durch unsere MCG-Oldie-Band. Zwischendurch sind
auch noch einige Tanzeinlagen mit Ulrike geplant. Natürlich gibt es auch etwas zu essen und zu
trinken, so dass das leibliche Wohl sicher nicht zu kurz kommt.
Ab 16:00 Uhr Beginn
Kaffee und Kuchen
Helmut Beelte und seine Orgel
17:30 Uhr Begrüßung der Gäste, Grußworte, Ehrungen
18:00 Uhr Essen vom Buffet, Bowlen-Trio (kräftig, normal und Anti)
die „Oldie-Band“ spielt
in den Pausen Tanzen mit Ulrike (internationale Folklore)
ca. 21:00 Uhr Ende
Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 31. August unter Angabe der Personenzahl bei mir an,
damit wir zielsicher planen können:
Berndt Seiler  05121/860319 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei telefonischen Anmeldungen bitte auf den AB sprechen, da ich bis zum 30. August im Urlaub bin

Mit herzlichen Grüßen


Der Itzumer Bürgerhausverein bietet wieder Wanderungen an

Es ist bereits einige Jahre her, dass der Bürgerhausverein Wanderungen angeboten
hat. Jetzt soll diese Tradition fortgesetzt werden. Das Angebot richtet sich sowohl an
die Mitglieder als auch an alle, die gerne wandern.
Treffpunkt für die folgenden drei Wanderungen ist jeweils das Itzumer Bürgerhaus
um 11:00 Uhr.

Freitag, 19. August

Mittwoch, 21. September

Donnerstag, 20. Oktober

Freitag, 18. November

Dienstag, 13. Dezember


Kontakt:
Willi Wolze, Tel.: 05064-467, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!